Vereine

In Fabbenstedt gibt es ein reges Vereinsleben.
Eine Aufstellung der Fabbenstedter Vereine gibt es hier:

Wappen VfB

Sportverein VFB Fabbenstedt

 

 


 

Schützenverein Fabbenstedt

Schützenverein Fabbenstedt













 

Spielmannszug Fabbenstedt

 Spielmannszug Fabbenstedt











 

 

Ausflug

Sozialverband Deutschland
Ortsverband Fabbenstedt

 


 


 

Pflege der Kopfweiden

Landw. Ortsverband
Fabbenstedt

 

 


 

Logo WLLV

Landfrauen Fabbenstedt

 

Die Fabbenstedter Landfrauen bieten an:
Gästeführungen, Kinderbetreuung, Familienpflege. Der Fabbenstedter Ortsverband zählt 45 Mitglieder. Er veranstaltet: Gesprächs- und Arbeitskreise, Vorträge und Seminare zur Weiterbildung.



 

Laienspielschar in den 50er Jahren

Laienspielschar
Fabbenstedt


1950 fing alles an. Die ersten plattdeutschen Dreiakter wurden auf Gummiwagen auf den Deelen der Fabbenstedter Bauern aufgeführt. Später spielte man auch in Sälen der Nachbargemeinden. Ende der 50er Jahre wurde das Spielen aufgegeben und der Verein in einen Sparclub und Kegelverein umgewandelt. Mit der Einführung des Heimatabends im Jahre 1981 haben sich einige Mitglieder bereit erklärt, wieder ein Theaterstück zu diesem Anlass einzuüben. Seitdem wurde in jedem Jahr ein plattdeutscher Einakter auf die Heimatabendbühne gebracht.


 

Feuerwehr Fabbenstedt

Freiwillige Feuerwehr
Löschgruppe Fabbenstedt









 

Oldi-Club BtFN

Oldi-Club BtFN


BtFN steht für Betriebsfeuerwehr Naue. Der Oldi-Club besteht seit Dezember 1990 und ist durch damalige Feuerwehrleute der Betriebsfeuerwehr Naue ins Leben gerufen worden. Die Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, historische Feuerwehrgeräte und Fahrzeuge zu erhalten und der Öffentlichkeit zu präsentieren. Es sind folgende Fahrzeuge vorhanden: LF 8 TS Hanomag, Baujahr 1957; Pulveranhänger P 250, Baujahr 1958; Hanomag Trecker, Baujahr 1957 und eine TSA, Baujahr 1950. Neueste Erwerbung ist die erste Drehleiter der Stadt Espelkamp, ein Mercedes-Benz DL 25h, Aufbau Fa. Metz, Baujahr 1960. Unterstellplatz ist mit einem Teil der Fahrzeuge und dem Zubehör (wie z.B. Hakengurte und Helme) eine Scheune in Fabbenstedt.